Die Luftaufnahme zeigt eine Freibadanlage mit drei Schwimmbecken in unterschiedlicher Größe. Es sind keine Menschen zu sehen. Ein Becken ist mit Grünspan oder „Entengrütze“ bedeckt. Es ist Herbst/Winter.

Pool Potentials

Ein Projekt von Manuel Heck, Benjamin Meurer und Marina Sylla (3/8 v. Studio Genua)

Sommerbäder sind als Orte einzigartig in der Stadt - hier treffen verschiedenste Lebenswelten und Realitäten fast nackt aufeinander: Miteinander, Nebeneinander, Konfrontation und Austausch. Sommerbäder lassen die soziale und kulturelle Diversität der Stadt stattfinden, sie stellen Verbindungen her zwischen den außerhalb stark segregierten und segmentierten Blasen des städtischen Alltags und seiner Bewohner*innen. Wieso eigentlich, kann ein solcher Ort diese Rolle nur im Sommer haben und gerät dann für
den größten Teil des Jahres in Vergessenheit?

Die Sommerbäder sind durchschnittlich 8,5 Monate im Jahr geschlossen, insgesamt rund 450‘000 m2. Wir möchten deshalb die Diskussion über potentielle, dauerhafte Wechselnutzungen anstoßen. Mit verschiedenen lokalen Akteur*innen aus Politik, Nachbarschaft, den Berliner Bäderbetrieben und den Besucher:innen der Sommerbäder untersuchen wir gemeinsam die Eignung der Sommerbäder als ganzjährig genutzte städtische Ressource. Über unseren öffentlichen Aufruf wollen wir die Einwohner:innen Berlins möglichst
niedrigschwellig und formlos einbinden zum gemeinsamen „visionieren“ einladen. Dieses wachsende Ideen-Archiv, das über die Projektwebsite und Social Media veröffentlicht wird und welches sich auch in einem Dokumentarfilm abbilden wird, soll die Diskussionsgrundlage über potentielle Wechselnutzungen stetig erweitern. Unsere persönlicheren Dialoge werden durch einen Film-/Medienkünstler begleitet, der die eingefangenen Stimmen und Perspektiven sowie Aufnahmen aus den geschlossenen
Bädern in einem Dokumentarfilm abbilden wird.

Wir sind Manuel Heck, Benjamin Meurer, Marina Sylla (3/8 v. Studio Genua) – haben uns bereits in unserer Abschlussarbeit (Master Architektur, TU Berlin, 2019) mit diesen besonderen Orten auseinandergesetzt. Als Studio Genua initiieren, entwerfen und realisieren wir seit 2015 Projekte in den Bereichen Architektur, Interior, Design-Build-Workshops, kritische Stadtwanderungen und Bühnenbild.

Das Projekt Pool Potentials entsteht in Zusammenarbeit mit Felix Pauschiger (Film) und Workout Services (Webdesign).

Orte

Sommerbad Neukölln
Sommerbad Kreuzberg
Sommerbad Humboldthain
Sommerbad Pankow
Sommerbad Wilmersdorf
Sommerbad Olympiastadion

Termine

keine

 

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Nur notwendige akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung der notwendigen Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren